Kultur : Kulturnachrichten: Julie Bishop ist tot und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Julie Bishop ist an ihrem 87. Geburtstag im nordkalifornischen Mendocino gestorben. Die Amerikanerin wurde als Stummfilm-Schönheit bekannt und spielte in insgesamt 84 Filmen mit, darunter auch an der Seite von Humphrey Bogart und John Wayne. Nach Auskunft ihrer Tochter erlag Bishop bereits am 30. August den Folgen einer Lungenentzündung. dpa

Arthur Fagen ist neuer Generalmusikdirektor am Theater Dortmund. Der 52-jährige gebürtige New Yorker hat am Montag einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben und wird die Stelle zur Spielzeit 2002/2003 antreten. Fagen hat unter anderem an der Metropolitan Opera in New York, an der Wiener Staatsoper und an der Deutschen Oper in Berlin dirigiert. Er war zuvor Erster Kapellmeister in Kassel und Braunschweig und Chefdirigent in Antwerpen. dpa

Die Deutsch-Französische Filmakademie ist am Montag in Ludwigsburg offiziell eröffnet worden. In der Masterclass sollen zunächst Nachwuchsfilmer aus Deutschland und Frankreich ein Jahr lang an Filmakademie und an der Pariser Filmhochschule FEMIS ausgebildet werden. Ziel ist die Förderung von Koproduktionen. Das Pilotprojekt geht auf eine gemeinsame Initiative von Bundeskanzler Gerhard Schröder und dem französischen Präsidenten Jacques Chirac zurück. pa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben