Kultur : Kulturnachrichten: Rowohlt Verlag legt Sammelband mit Reaktionen auf den Terror vor

Der Rowohlt Verlag wird zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse am 10. Oktober einen Sammelband mit literarischen und analytischen Reaktionen auf die Terroranschläge am 11. September in den USA vorlegen. Mehr als 20 Autoren, darunter Paul Auster, Irene Dische, Ralph Giordano, Klaus Harpprecht, Rolf Hochhuth, Susan Sontag sowie John Updike beschäftigen sich in zum Teil noch nicht veröffentlichten Beiträgen mit den Anschlägen, ihren Hintergründen und Folgen.

Die Sopranistin Cecilia Bartoli, der Geiger Nigel Kennedy und der Tenor Jose Carreras werden heute in Baden-Baden mit dem Schallplattenpreis "Echo Klassik" ausgezeichnet. Für ihr Lebenswerk wird außerdem die 74-jährige Opernsängerin Joan Sutherland geehrt. Weitere Preisträger sind der Bariton Thomas Quasthoff, Barbara Frittoli (Sängerin des Jahres) und Ramon Vargas (Sänger des Jahres).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben