Kultur : Kulturnachrichten: Tagesspiegel-Mitarbeiter erhält Literaturpreis

Falk Jaeger, ständiger Mitarbeiter des Feuilletons dieser Zeitung, hat den Literaturpreis 2001 des Verbandes Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) erhalten. Mit diesem Preis würdigt der DAI "die besonderen journalistischen Verdienste des Autors zur Vermittlung von Baukultur in der Öffentlichkeit".

Der Deutsche Preis für Denkmalschutz 2001, der Karl-Friedrich-Schinkel-Ring, geht an den Münchner Ordinarius für Kunstgeschichte, Norbert Huse. Mit der Silbernen Halbkugel wird unter anderem die Berliner Verlegerin Ruth Cornelsen "für ihr vorbildliches Engagement für den Denkmalschutz in Berlin und Brandenburg gewürdigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben