Kultur : Kulturnachrichten

Die Galerie Aedes hat ihre Ausstellung "Zaha Hadid - Urban Architecture. Wolfsburg - Rom -Cincinnati" (Aedes East, Hackesche Höfe) bis 28. Februar verlängert. Tsp

Den Kabarett-Förderpreis "Sprungbrett 2001" der Zeitung "Handelsblatt" haben in Düsseldorf Ulrich Michael Heissig ("Irmgard Knef"), Martin Maier-Bode und Joaachim Malmsheimer erhalten. Tsp

Der Berliner Obdachlosenpfarrer Joachim Ritzkowsky wird mit dem diesjährigen Ingeborg-Drewitz-Preis der Humanistischen Union ausgezeichnet. dpa

Den Deutschen Städtepreis 2001 hat die Bank für Gemeinwirtschaft ausgelobt. Ausgezeichnet werden sollen Projekte, die "in vorbildlicher Weise auf auf die Bedürfnisse des wohnenden und arbeitenden Menschen ausgerichtet sind", unter Berücksichtigung des Umwelt- und Denkmalschutzes. Der Sonderpreis ist dem Thema "AN DER PERIPHERIE: Städtebau in Randlagen und Zwischenzonen" gewidmet. Preissumme insgesamt: 40 000 DM. Bewerbungsfrist: 9. 4.

Information: BfG-Vorstandssekretariat, Mainzer Landstr. 16, 60283 Frankfurt (Main).

0 Kommentare

Neuester Kommentar