Kultur : Kulturnachrichten

Der Musicalveranstalter Stella bietet mit dem Kindermusical "Emil und die Detektive" erstmals eine Eigenproduktion an. Start ist im November in Berlin, sagte der Vorstandsvorsitzende der Stella Entertainment AG, Klaus von der Heyde, bei der Hauptversammlung gestern in Hamburg. Mit der Eigenproduktion will das Unternehmen zeigen, in welche Richtung es sich entwickeln möchte. Für 2001 wird ein Umsatz von 360 Millionen Mark und einen Gewinn von 8,5 Millionen Mark angestrebt.

Der Mannheimer Streit zwischen dem gefeuerten Ballettdirektor Philippe Talard und dem Intendanten Ulrich Schwab geht weiter. Nach dem Scheitern des gesetzlich vorgeschriebenen Gütetermins am Montag hat das Arbeitsgericht den Prozess auf Dezember vertagt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben