Kultur : Kulturnachrichten

dpa<br><br>

Die Schauspielerin Winnie Markus hat sich dagegen ausgesprochen, dem Volkstheater Hansa die Subventionen zu entziehen. Es sei ungerechtfertigt, diesem Theater einen "verstaubten Stil" vorzuwerfen.

Das Berliner Maxim Gorki Theater hat die für den 16. 11. geplante Premiere von "Dostojewskij Trip" von Vladimir Sorokin in der Regie von Lavinia Frey abgesagt.

Julian Nida-Rümelin hat sich für eine Ansiedelung der geplanten Bundeskulturstiftung in Halle ausgesprochen. Der Vorschlag für die Saale-Stadt sei sehr attraktiv und ein Signal an die neuen Länder. dpa

Der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch hat einen Schlaganfall erlitten. Der 76-Jährige muss darum auf die Verwirklichung seines künstlerischen Lebenstraums verzichten, 2002 Shakespeares "König Lear" am Dresdner Schauspielhaus zu spielen.

Der Schriftsteller Claudio Magris und der polnische Publizist Adam Michnik haben am Mittwoch in Amsterdam den mit 265 000 Mark dotierten Erasmuspreis empfangen. Der Preis wird alljährlich für bedeutende Beiträge auf kulturellem oder sozialem Gebiet in Europa geleistet hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben