Kultur : Kulturnachrichten

dpa

Bundesinnenminister Schily hat sich gegen den Vorwurf des Philosophen Sloterdijk verwahrt, er verwechsle sein Amt mit dem eines Propagandaministers. Schily sagte in einem ZDF-Interview, er begrüße, "dass Herr Sloterdijk zu provokativen Äußerungen fähig ist, aber Propagandaminister bedeutet unterschwellig, mich mit Goebbels zu vergleichen. Ich finde, das ist eine ziemlich unanständige Bemerkung." dpa

Nachtrag: Der leider ungenannte Übersetzer des in unserem gestrigen Artikel "Spinnen die Dänen?" erwähnten Romans ("Der Fluch der bösen Tat") von Leif Davidsen war Peter-Urban Halle.

0 Kommentare

Neuester Kommentar