Kultur : Kulturnachrichten

Gerard Mortier, Intendant der Ruhr-Triennale, hat die Kritik an seinen verschiedenen beruflichen Verpflichtungen zurückgewiesen. Seine Ernennung zum Chef der Pariser Oper zum Jahr 2004 beeinträchtige in keiner Weise seine Arbeit für die im Herbst 2002 beginnende Ruhr-Triennale, betonte der ehemalige Leiter der Salzburger Festspiele. Der Vertrag in Paris gelte erst von September 2004 an, also nach dem Ende der 1. Ruhr-Triennale. Er habe "völlig normal gehandelt". dpa

Claudio Abbado, Chef des Berliner Philharmonischen Orchesters, hat sich im Streit um den Dirigenten Kent Nagano für einen Verbleib des Musikers in Berlin ausgesprochen. Abbado und die Philharmoniker erklärten am Freitag, Nagano solle an der Spitze des Deutschen Symphonie-Orchesters (DSO) gehalten werden. dpa

Der Schriftsteller Frédric Vitoux ist am Donnerstag als Nachfolger Jacques Laurents in die renommierte Académie francaise aufgenommen worden. Die Entscheidung sei im zweiten Wahlgang gefallen, teilte die Akademie in Paris mit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben