Kultur : Kulturnachrichten

dpa

Daniel Barenboim wird am 6. März ein Konzert für den Frieden in der Stadt Ramalah, dem Sitz der palästinensischen Selbstverwaltung, geben. Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden wird nach seinem Auftritt in Jerusalem auf Einladung des Konservatoriums von Ramalah spielen. In einem Interview hat der Musiker die Politik von Premierminister Ariel Scharon kritisiert. dpa

An der Deutschen Oper Berlin entfällt heute "Hans Heiling" ersatzlos. Tsp

Berlins Kultursenator Thomas Flierl hält Theaterschließungen nicht für zwangsläufig. Notwendig seien langfristig sinnvolle Strukturveränderungen, betonte der PDS-Politiker im Inforadio Berlin-Brandenburg. Zur Diskussion um das Ballett der Deutschen Oper sagte Flierl, eine Aufstockung des Ensembles werde angesichts der Haushaltslage nicht gewährt werden. Stattdessen gehe es um eine Bündelung der Kräfte. Außerdem sprach sich der Senator für den Erhalt der drei Opernhäuser aus. Wie die geplanten Einsparungen von 22 Millionen Euro im Kulturetat erreicht werden können, nannte Flierl nicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben