Kultur : Kulturnachrichten

Das "Theologische Studienjahr" in Jerusalem für deutschsprachige Studierende setzt wegen der politischen Situation in Nahost seinen Lehrbetrieb für den Zeitraum 2002/03 aus. Die Initiatoren, Benediktinerabt Benedikt Lindemann und Studiendekan Klaus Scholtissek, stellen fest, dass "der äußere Rahmen das Studieren und die Bewegungsfreiheit nachhaltig einschränkt". Zudem seien auch die Bewerberzahlen stark zurückgegangen.

Giwi Margwelaschwili, deutsch-georgischer Schriftsteller, erhält den Gustav-Regler-Literaturpreis der Stadt Merzig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar