Kultur : Kulturnachrichten

dpa

Berlins Schulsenator Klaus Böger hat angekündigt, Sparbeschlüsse zu überdenken. Er sei sich mit Kultursenator Thomas Flierl darin einig, gemeinsam Möglichkeiten zum Erhalt der renommierten Veranstaltungen des Landesmusikrates zu finden, teilte Böger gestern mit. Der Landesmusikrat hatte nach Sparklausur zum Berliner Haushalt ein Schreiben erhalten, in dem die Streichung von Zuschüssen von insgesamt 100 000 Euro für das Landesjugendorchester angekündigt worden war. dpa

Harvey Quaytman, ein Vertreter der abstrakten Kunst, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Er gehörte seit Anfang zur Schule der Minimalisten und reduzierte die Gestaltung seiner Bilder und Skulpturen auf rein formale Elemente. Seine Werke wurden von bedeutenden Museen erworben, darunter die Tate Gallery in London und das Museum of Modern Art in New York. dpa

Deutsche Filme der Nachkriegszeit finden in New York ein interessiertes Publikum. Das Festival mit insgesamt 31 Filmen unter dem Titel "Nach dem Krieg, vor der Mauer: Deutsches Kino 1945-60" wurde vom Goethe-Institut gemeinsam mit amerikanischen Germanisten der Harvard- Universität und dem Kirch-Medienkonzern organisiert. Die Reihe wurde mit "Die Mörder sind unter uns", "Schwarzwaldmädel" und Helmut "Himmel ohne Sterne" eröffnet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar