Kultur : Kulturnachrichten

Im Herforder Streit um das Verbot einer Ausstellung mit Werken des norwegischen Künstlers Bjarne Melgaard (Tsp. v. .8.5.) will das Museum MARTa in der kommenden Woche ein Rechtsgutachten des Berliner Anwalts Peter Raue präsentieren. Die Ausstellung war vom Ordnungsamt verboten worden, weil sie Gewalt "in drastischer Weise" zeige, Norwegens Kulturministerin Valgerd Svarstad Haugland hatte die Absage als "Zensur" bezeichnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben