Kultur : Kulturnachrichten

dpa

Michel Houellebecq (44) hat den mit 100 000 Euro dotierten irischen IMPAC-Literaturpreis gewonnen. Dies teilte der Dubliner Bürgermeister Michael Mulcahy mit. Houellebecq, der in der irischen Grafschaft Cork lebt, erhielt den Preis für seinen Roman "Elementarteilchen". Er bekommt drei Viertel der Preissumme, der Rest geht an den Übersetzer Frank Wynne. dpa

Claudio Abbado wurde nach seinem letzten Konzert als Chef der Berliner Philharmoniker am Montagabend im Wiener Musikverein mit tobendem Applaus und Blumen des Orchesters bedacht. Der ursprünlich geplanten symbolischen Taktstock-Übergabe an seinen Nachfolger Simon Rattle verweigerte sich Abbado dagegen ebenso wie jeglichen Foto- und Fernsehaufnahmen. Tsp

Helge Schneider trägt sich nicht mit Plänen, eine Karriere als Bühnenautor zu starten. "Ich weiß von nichts", ließ der 46-jährige Unterhaltungskünstler am Dienstag zu seinem angeblichen Vorhaben verlauten, für die erste RuhrTriennale ein Bühnenstück zu verfassen. Schneider: "Warum hat mir keiner etwas davon gesagt!" dpa

Martin Degenhardt ist am Montag 64jährig in seiner Wahlheimat Irland gestorben. Der Kunstverleger und Bruder des Liedermachers Franz-Josef Degenhardt erlag einem Herzinfarkt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben