Kultur : Kulturnachrichten

Bernhard Seeger, ostdeutscher Schriftsteller, ist im Alter von 71 Jahren gestorben.Der Autor wurde zu Beginn der 60er Jahre durch seinen Roman "Herbstrauch" über die Kollektivierung der Landwirtschaft bekannt.Sein bedeutendster Fernseherfolg war die Serie "Märkische Chronik" (1983).

Michael Naumann , Kulturstaatsminister, hat Vertreter der Filmwirtschaft, des Fernsehens, der Filmförderung, Filmregisseure, Autoren und Schauspieler am Wochenende nach Potsdam-Babelsberg zu Gesprächen über ein "Bündnis für Film" geladen.Ziel sei es, Perspektiven für die dauerhafte Stärkung des Films zu erarbeiten, hieß es. Tsp

Die Herder-Preise, dotiert mit jeweils 30 000 Mark, gehen in diesem Jahr an die Publizistin Swetlana Alexijewitsch (Weißrußland), die Archäologin Vera Bitrakova-Grozdanova (Mazedonien), den Dichter Mircea Dinescu (Rumänien), den Architekten Ferdinand Milucky (Slowakei), den Literaturwissenschaftler Istvan Fried (Ungarn), den Komponisten Henryk Mikolaj (Polen) und den Schriftsteller Dzevad Karahasan (Bosnien).

0 Kommentare

Neuester Kommentar