Kultur : Kultursparen: Es soll auch das Literaturhaus treffen

Der Berliner Haushaltsentwurf sieht für das Literaturhaus im Jahr 2003 eine Kürzung der Zuwendung um 50000 Euro vor. Im Vergleich zu 2002 bedeutet das eine Reduktion von 15 Prozent. Diesem Beschluss liegt der Vorschlag zugrunde, dass Literaturhaus und Literarisches Colloquium Berlin ab 2003 eine Verwaltungskooperation eingehen sollen. Das Literaturhaus erklärt dazu: "Dieses Ansinnen einseitig an das Literaturhaus Berlin zu richten verdeutlicht, dass mit einer substanziellen Schwächung des Programmes auch die Zerstörung der institutionellen Eigenständigkeit des Literaturhauses Berlin geplant ist."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben