Kultur : Kulturstaatsminister Naumann spricht zur Museumseröffnung

Das Gutenberg-Museum in Mainz ist am Freitag wiedereröffnet worden. Kulturstaatsminister Naumann verwies in seiner Festrede auf die Bedeutung der Erfindung des Buchdrucks: Sie habe Weltbilder aufgebrochen, "das Wagnis des Denkens auf den Plan gerufen und den Wagemut der Entdecker." Mainz feiert die Wiedereröffnung des Museums mit einem Fest quer durch die ganze Stadt. Vier Museen und das Stadtarchiv zeigen die Ausstellung "Gutenberg. aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben