Kulturtipps für Berlin : Wohin am Abend

Der Pianist Sebastian Berweck verantstaltet unter dem Titel "Piano Grinds" einen Klasvierabend. Was sonst so los ist? Die Kulturtipps für heute.

Der Pianist Sebastian Berweck
Der Pianist Sebastian BerweckFoto: Anika Neese

Neue Musik - Sebastian Berweck

Der Pianist Sebastian Berweck hat weit mehr als 160 Stücke uraufgeführt, über zwei Dutzend davon sind ihm gewidmet. Unter dem Titel „Piano Grinds“ präsentiert er einen überaus spannenden Klavierabend. Die Werke, die er spielt, sind immer mit einer Erweiterung des Instruments verbunden, beispielsweise mit einem Diktafon bei James Saunders’ „assigned #13“.

20.30 Uhr, 12/8 Euro, BKA Mehringdamm 34, Kreuzberg

Indie Rock - Foals

Nach zehn Jahren Bandgeschichte klingen die britischen „Fohlen“ wie ausgewachsene Rennpferde, die schneidig über elektrisierende Drums und ausgefeilte Gitarrenparts galoppieren. „What Went Down“ gehört zu den Indie-Rock-Alben des Jahres.

20 Uhr, 28 Euro, Kesselhaus Knaackstr. 97, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben