Kulturtipps für Berlin : Wohin am Abend?

Mit seinem Programm "Starman" verneigt sich der Entertainer Sven Ratzke im TIPI am Kanzleramt vor David Bowie. Was sonst noch so los ist am Abend? Unsere Kulturtipps.

Sven Ratzke.
Sven Ratzke.Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Show: Sven Ratzke "Starman"

Wer denkt bei dem Titel nicht sofort an David Bowies Hymne aus dem Jahr 1972? Entertainer Sven Ratzke verneigt sich mit seinem neuen Programm vor Bowie und geht doch weiter. Sein Starman ist ein „Baron Münchhausen out of space“, der zwischen den Songs unglaubliche Geschichten erzählt.

20 Uhr, 24,50-34,50 Euro, TIPI am Kanzleramt, Große Querallee, Tiergarten

Premiere: Helena. Plädoyer für eine Schlampe.

In Miguel del Arcos Monolog blickt Helena zurück auf den Trojanischen Krieg, der von Männern um Macht und Reichtum geführt wurde und sie zum Spielball machte. Bei Georgette Dee wird Helena zur Diseuse, die ironisch das Weltgeschehen kommentiert.

20 Uhr, 20-47 Euro, Renaissance-Theater, Hardenbergstraße 6

Gastspiel: Wie im Himmel

Auf Grundlage des gleichnamigen, oscarnominierten Films erzählt „Wie im Himmel“ die Geschichte eines überarbeiteten Stardirigenten, der in sein Heimatdorf zurückkehrt, dort die Chorarbeit revolutioniert und die Dorfgemeinschaft aufmischt. Regisseur Axel Schneider erzählt, wie die Liebe zur Musik den größten Skeptiker erweichen kann.

20 Uhr, 24-47 Euro, Theater am Kurfürstendamm, Kurfürstendamm 206, Charlottenburg

China-Pop: Nova Heart

Helen Feng und ihre Band sind die ersten Indie-Popstars aus dem Reich der Mitte und spielen eine kühle, aber gut tanzbare Melange aus Indie-, Disco und Electro.

21 Uhr, 17 Euro, Lido, Cuvrystraße 7, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar