Kulturtipps für Berlin : Wohin am Wochenende?

Das Wochenende steht vor der Tür - und wir haben die Kulturtipps für Berlin für Sie. Diesmal: Murnaus "Faust" bei der Ufa-Filmnacht, Goethes "Faust" im Gretchen, eine Performance im Radialsystem V und Neues vom Festival Tanz im August.

„Faust – Eine deutsche Volkssage“
„Faust – Eine deutsche Volkssage“Foto: promo / Ufa-Filmnacht

UFA-Filmnacht: Faust – Eine deutsche Volkssage

Die zweite Open-Air-Ufa-Filmnacht bietet Wilhelm Murnaus 1925/26 entstandenes Werk „Faust – Eine deutsche Volkssage“. Neben der Inszenierung machten ebenso Tricktechnik und die kontrastreiche Fotografie des renommierten Kameramannes Carl Hoffmann aus Murnaus Film einen Klassiker des Stummfilms. Der Film wird live begleitet, eine Einführung gibt Armin Rohde. Morgen endet die Reihe mit „Das Cabinet des Doktor Caligari“.

21 Uhr, 15 Euro, Kolonnadenhof vor der Alten, Nationalgalerie Bodestr. 1–3, Mitte

„The Four of the Gas Station“
„The Four of the Gas Station“Foto: promo / Hiroko Tanahashi

Performance: The Four of the Gas Station

„175 Monate post theater“ werden mit einer Wiederaufnahme von „The Four of the Gas Station“ im Radialsystem V gefeiert. Bei jedem Durchgang werden jeweils nur vier Zuschauer auf diesen intensiven Ritt aus Geschichte, Technik und Theatermitteln mitgenommen. Aufgrund der speziellen Spielsituation, beispielsweise in einem Auto, ist eine Reservierung ratsam.

Ab 18 Uhr, 14/11 Euro, Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, Friedrichshain

"Siena".
"Siena".Foto: promo / Tanz im August

Tanz im August: Siena

La Veronal lässt die Exponate in Sienas Kunstmuseum beim Festival Tanz im August zu neuem Leben erwachen und kreiert dabei eine düster-bizarre Welt.

20 Uhr, 11–35 Euro, Schaubühne, Kurfürstendamm 153, Charlottenburg

"Faust".
"Faust".Foto: promo

Theater: Goethes Faust

Faust kommt ins Gretchen, den Kreuzberger Club, und tritt dort als Mischung aus wissendem Sinnsucher und von sich selbst höchst eingenommenem Freak auf. Gerd Buurmanns One Man-Show wird eine Übersetzung der literarischen Figur in einen Genussmenschen auf dem Weg zu Wissen und Reichtum.

20 Uhr, 14/10 Euro, Gretchen, Obentrautstr. 19-21, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar