Kulturtipps für Berlin : Wohin am Wochenende?

Wo-ho-ho-ho-hin am Wochenende? Unsere Kulturtipps für das vorweihnachtliche Getummel: Das Berghain feiert sein 10-Jähriges, Nils Landgren lädt traditionell zur Jazz-Weihnacht und der kleine Eisbär ist auch mit dabei.

Das Berghain in Berlin.
Das Berghain feiert 10 Jahre Jubiläum. Und Berlin feiert mit.Foto: Imago

Club-Jubiläum: 10 Jahre Berghain

Eine Dekade Dekadenz, Hedonismus und Geheimniskrämerei. Zur Jubiläumssause sind diejenigen am Start, die den Sound über die Jahre geprägt wie Joakim, Joy Orbison, Wolfgang Voigt, Shed und Gerd Janson gibt es auch. Glückwunsch, Berghain.

23.59 Uhr, Berghain, Rüdersdorfer Str. 70, Friedrichshain

Kindertheater: Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär

Der kleine Polarbär Lars will zusammen mit seinem Freund Robbie herausfinden, was Weihnachten ist.

15 Uhr, 12-16/10-14 Euro, Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142c, Wittenau

Jazz-Weihnacht: Nils Landgren

Posaunist, Sänger und Komponist Nils Landgren begründete 2006 mit Reihe „Christmas with My Friends“ eine schöne Tradition. Eingeladen sind in diesem Jahr unter anderem die Bassistin Eva Kruse und Landgrens Landsfrau Ida Sands – die „schwärzeste Stimme Skandinaviens“.

16.30, 20 Uhr, 38,50 Euro, Passionskirch,e Marheinekeplatz, Kreuzberg

Projekt "Now I Lay Me Down" von Sabrina Hölzer.
Hörerlebnis: Projekt "Now I Lay Me Down" von Sabrina Hölzer.Foto: Ladislav Zajac / Haus der Berliner Festspiele

Dunkelkonzert-Performance: Now I Lay Me Down

Wie kann Dunkelheit verbalisiert werden, fragt das Kammerensemble Kaleidoskop. Wo der Raum nicht mehr verortet werden kann, wird der Klang zum Raum. Von visuellen Reizen entlastet, wird der Hörer Teil eines musikalischen Körpers, der seine eigenen Träume erzeugt.

20 Uhr, 24/16 Euro, Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24

Genre-Grenzgänger: UM:LAUT

Gast der Konzertreihe UM:LAUT ist The Group, ein Ensemble von in Berlin lebenden Musikern um das Efterklang-Mastermind Casper Clausen. Sie begreifen Konzerte als Work in progress und vollziehen den Akt des Songwritings durch Interaktion mit Gästen auf der Bühne.

20 Uhr, 17,10 Euro, Radialsystem V Holzmarktstraße 33, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben