KUNST Stücke : Zum Wohle

von

Die deutschen Winzer im Rheingau, in Baden, Rheinhessen oder Württemberg sind Meister im Kreuzen von Rebsorten. Einmal jährlich, bevor am 2. September die besten trockenen Weine der Prädikatsweingüter des Jahrgangs 2012 im Foyer der Gemäldegalerie präsentiert werden, kreuzen sich am heutigen Samstag, den 31. August, von 12 bis 20 Uhr ganz andere Wege: Hier findet zum wiederholten Mal Kunst & Wein statt – eine verbindende Veranstaltung zwischen den Rebkünstlern und zwanzig Berliner Galerien in Charlottenburg, Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte und Schöneberg. Geboten werden unter anderem in den Galerien Albrecht, Wagner + Partner, Schmalfuß, Gerken und C. Wichtendahl Eröffnungen, Künstlergespräche, Happenings und Führungen durch die aktuellen Ausstellungen. Neben klassischer Malerei und Skulptur sind auch Fotografie, Zeichnung, Video und Installation zu sehen. Und natürlich haben sich an allen Adressen namhafte Weingüter einquartiert, die zur Verkostung laden. Detaillierte Informationen zum Programm sind bei den teilnehmenden Galerien erhältlich – und auf der Website des Landesverbandes Berliner Galerien (LVBG), die die Veranstaltung wie in jedem Jahr zuverlässig betreut (www.berliner-galerien.de).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben