Kultur : Kunst-Werke Berlin: Notizbuch des Auges

Kunst-Werke Berlin[Di-So 12],Mitte[Di-So 12],Auguststr. 69[Di-So 12]

Die Filme von Ulrike Ottinger sind schillernde Mosaike, die sich aus vielen Details, großartigen Kostümen und experimentellen Strukturen zusammensetzen. Vor und während eines Drehs arbeitet die Regisseurin mit Fotografien. Sie dienen als visuelles Notizbuch. Im Zentrum der Ausstellung steht ein Zyklus von Aufnahmen aus dem Film "Freak Orlando" (1981). Außerdem sind Landschaftsbilder zu sehen. Wem die gefallen, der sollte auch im 3. Stock vorbeischauen, wo der iranische Regisseur Abbas Kiarostami ("Der Wind wird uns tragen") Bilder aus seiner Heimat zeigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben