Kultur : Kunsthändler Daniel Wildenstein gestorben

Er gehörte zu einer der bedeutendsten Kunsthändlerdynastien der Welt: der Gemäldeexperte, Verleger und Kunsthändler Daniel Wildenstein. Am vergangenen Donnerstag verstarb er im Alter von 84 Jahren in Frankreich an den Folgen einer Operation. Seit mehr als hundert Jahren prägt die Familie Wildenstein den internationalen Kunsthandel. Ursprünglich stammt sie aus Deutschland, siedelte aber bereits im 18. Jahrhundert nach Frankreich um. Ihr Einfluss stützt sich heute vor allem auf die berühmte Wildenstein-Niederlassung in New York und das umfassende Archiv des Wildenstein-Instituts.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben