Kultur : Kunsthandel: Steuererhöhung abgewendet

Die befürchtete Anhebung der Mehrwertsteuer für den Kunsthandel auf 19 Prozent ist nach Angaben von Kulturstaatsminister Bernd Neumann vom Tisch. Das am Donnerstagabend vom Bundestag verabschiedete Jahressteuergesetz sehe stattdessen die Einführung einer pauschalen Margen-Besteuerung ähnlich wie in Frankreich vor, erklärte der CDU-Politiker. Die EU-Kommission hatte Deutschland im Februar aufgefordert, die auf sieben Prozent abgesenkte Mehrwertsteuer für Kunst- und Sammlerstücke anzuheben. Der EU-weite Mindestsatz liegt bei 15 Prozent. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben