Kultur : Kurzfilmtage Oberhausen: Avantgarde und Pop

Unter dem Motto "Filme für Ungeduldige" werden an diesem Donnerstag die 47. Kurzfilmtage Oberhausen eröffnet. Bis zum 8. Mai sind rund 450 Kurzfilme und Videos zu sehen. Verstärkt im Programm vertreten seien auch Musikvideos, erklärte Festivalleiter Lars Henrik Gass am Mittwoch in Oberhausen. 149 Beiträge beteiligen sich am Internationalen, am Deutschen sowie am Kinder- und Jugendfilmwettbewerb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben