Kultur : Kurzmeldungen und Kulturnachrichten

Altbundespräsident von Weizsäcker bei Minetti-Trauerfeier

Claus Peymann und Altbundespräsident Richard von Weizsäcker werden am Mittwoch vormittag bei der Trauerfeier für den Schauspieler Bernhard Minetti sprechen.Die Zeremonie im Berliner Ensemble, Minettis letzter Wirkungsstätte, wird ab 11 Uhr im Fernsehsender B-1 direkt übertragen.Minetti war am 12.Oktober im Alter von 93 Jahren verstorben.Zur Erinnerung werden Aufnahmen aus Theaterstücken sowie Ausschnitte aus seinen Filmen der 20er und 30er Jahre eingespielt.Nach der Trauerfeier wird Minetti auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof nahe dem Grab des Dramatikers Heiner Müller beigesetzt. Tsp

Martin Walsers umstrittene Rede, die er bei der Entgegennahme des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hielt, ist im Internet nachzulesen.Unter der Adresse http://www.boersenverein.de/fpreis.htm findet sich auch die Laudatio von Frank Schirrmacher. Tsp

Der Deutsche Kulturrat hat die Initiative des designierten Staatsministers für Kultur im Bundeskanzleramt, Michael Naumann, begrüßt, alle neuen Bundesgesetze auf ihre Kulturverträglichkeit zu überprüfen.Der Kulturrat bittet Naumann auch, die europäische Gesetzgebung in die Überprüfung miteinzubeziehen.Besonders die Aktivitäten des Wettbewerbskommissars van Miert (Buchpreisbindung, Wegfall der Gemeinnützigkeit) bedrohten die Kultur in Deutschland. Tsp

Das Musical "Tanz der Vampire", von Roman Polanski in Wien inszeniert, ist am Montag mit dem erstmals vergebenen Musical-Preis Image 1998 ausgezeichnet worden.Mit dem "International Musical Award Germany" sollen künftig jährlich die besten Musicals im deutschsprachigen Raum prämiert werden.Insgesamt wurden langfristig laufende Open-End-Musicals und Stadttheaterproduktionen in je neun Kategorien ausgezeichnet, darunter auch die Produktion von "Gypsy" am Berliner Theater des Westens.Der Intendant des Theaters, Helmut Baumann, erhielt eine Sonderauszeichnung für sein Lebenswerk.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben