Kultur : Kurzmeldungen

NAME

KULTURNACHRICHTEN

George Tabori teilt zu Frederik Hanssens Kritik der „Entführung – ein Singspiel in Berlin“ in der Neuen Synagoge (Tsp. vom 19. August) mit: „Ich bin nach der Premiere in der Gedächtniskirche aus der Produktion ausgestiegen und habe mit dem weiteren Fortgang des Projektes nichts mehr zu tun.“ Zu einem möglichen Zerwürfnis oder künstlerischen Differenzen mit dem Dirigenten und Produzenten des Unternehmens, Christoph Hagel, möchte sich Tabori als der ursprüngliche Regisseur der Inszenierung jedoch nicht äußern: „Mehr möchte ich zu dem ganzen Fall nicht sagen.“ Tsp

Die kommende Berlinale wird vom 6. bis zum 16. Februar 2003 und damit statt bisher zwölf nur noch elf Tage dauern. Die Preisverleihung soll bereits am Sonnabend stattfinden – der Schluss-Sonntag ist nunmehr für Wiederholungen ausgewählter Filme reserviert, teilt das Festival mit. Tsp

Jodie Foster, die die Hauptrolle in einem biografischen Film über Leni Riefenstahl spielen soll, hält das Projekt nicht für spruchreif. Der von Studio Babelsberg unlängst für das Frühjahr 2003 angekündigte Drehstart sei ungewiss, schreibt „focus“. dpa

Das Dresdener Albertinum wird als erstes Museum der Staatlichen Kunstsammlung bereits am heutigen Dienstag bei zunächst freiem Eintritt wieder geöffnet. Bis Sonntag seien das Grüne Gewölbe, Teile der Gemäldegalerie Neue Meister, die Antiken-Halle der Skulpturensammlung und 11 000 gerettete Kunstgegenstände zu sehen, teilt die Generaldirektion mit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben