Kultur : Kurzmeldungen

NAME

KULTURNACHRICHTEN

Sebastian Baumgarten hat den mit 5200 Euro dotierten Götz-Friedrich-Preis für seine „Tosca“ am Staatstheater Kassel erhalten. Baumgarten, der ab 2003 Chefregisseur in Meiningen wird, inszenierte jüngst an der Deutschen Oper Massenets „Werther“. Tsp

Die Berliner Volksbühne startet mit der Premiere von „Der Idiot“ nach Dostojewski in der Regie von Frank Castorf am 10. Oktober ein neues Raumtheaterprojekt: Bühnenbildner Bert Neumann hat eine „Neustadt“ mit Supermarkt, Friseur, Hotel, Bar, Partnervermittlung und Kneipe entworfen: Die Zuschauer sitzen auf der Drehbühne und verfolgen das Geschehen in den Häusern. Damit soll die Grenze zwischen Zuschauerraum und Bühne aufgelöst werden. ddp

In Prag findet vom 6. bis 16. November zum siebten Mal das Theaterfestival Deutscher Sprache statt: Gäste sind das Deutsche Theater aus Berlin, das Hamburger Thalia Theater, das Wiener Burgtheater sowie das Prager Nationaltheater. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben