Kultur : Kurzmeldungen

NAME

KULTURNACHRICHTEN

Der Berliner Verleger Klaus Wagenbach wird mit dem Preis der Kythera-Kulturstiftung ausgezeichnet. Der mit 25 000 Euro dotierte Preis der von Gabriele Henkel gegründeten Kulturstiftung wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben und soll alljährlich an Persönlichkeiten verliehen werden, „die sich herausragende Verdienste bei der Vermittlung der romanischen Kultur erworben haben“. Der Preis wird Wagenbach „in Würdigung seiner jahrzehntelangen, großen Leistung zugesprochen, die er sich als Förderer und Verleger insbesondere von Autoren der italienischen Literatur erworben hat“, hieß es zur Begründung. Der Preis wird am 9. Dezember 2002 in Venedig verliehen. dpa

Der Deutsche Kulturrat äußert die Besorgnis, dass in der neuen Bundesregierung die Behörde der künftigen Kulturstaatsministerin Christina Weiss geschwächt werde. Es gebe deutliche Anzeichen dafür, dass Teile der Medienpolitik und der Bereich Medien- und Filmwirtschaft in das neue Superministerium von Wolfgang Clement verlagert werden sollen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar