Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Siegfried Unseld wird am Sonnabend auf dem Frankfurter Hauptfriedhof beigesetzt. Nach Auskunft von Heide Grasnick, Sprecherin des SuhrkampVerlages, findet die Trauerfeier um 15 Uhr statt. Anschließend wird der Verleger, der am vergangenen Samstag 78-jährig nach schwerer Krankheit starb, in einem Ehrenbürgergrab beigesetzt. Unseld hatte vor einem Monat die Ehrenbürgerwürde Frankfurts erhalten. Welche Persönlichkeiten bei der Zeremonie sprechen werden ist – abgesehen von Oberbürgermeisterin Petra Roth – noch unklar. In der Trauerhalle haben nur 400 Menschen Platz, der Verlag rechnet aber mit rund 1000 Gästen.dpa

Einar Schleefs Nachlass hat die Berliner Akademie der Künste erworben. Dazu zählen 40 Regalmeter Schriftgut des Dramatikers und Regisseurs sowie 4400 zeichnerische Arbeiten für das Theater. Schleef war im Juli 2001 in Berlin gestorben. Tsp

Das Glaslager, künftiges Quartier der Berlinischen Galerie, sucht bis Beginn der Umbauten Mitte Dezember Künstler als Zwischennutzer. Besichtigung am 1.11., 16 bis 20 Uhr, Bewerbungsschluss 5.11. Infos: 44010720 oder www. artefakt-berlin.de. Tsp

Hans Kollhoff baut Ministerien in Den Haag: zwei Bürohochhäuser von 140 Meter Höhe und ein 120 Meter hohes Wohnhaus. Der deutsche Architekt setzte sich gegen sechs Mitbewerber durch. Baubeginn ist 2005, der Einzugstermin Ende 2008. Die Türme gehören zu einem 600 Millionen Euro teuren Neubauprojekt der niederländischen Stadt, das 2014 vollendet sein soll. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar