Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Udo Zimmermann, Generalintendant der Deutschen Oper Berlin, hat sich die Einmischung des neuen künstlerischen Beraters Ioan Holender, Direktor der Wiener Staatsoper, in seinen Spielplan verbeten. „Wenn mir jemand in meine künstlerische Arbeit hineinredet, würde ich meine Arbeit hier sofort beenden“, sagte Zimmermann am Mittwoch dem „NachrichtenRadio MDR info“. Er kritisierte, dass Berlins Kultursenator Thomas Flierl (PDS) mit ihm nicht über die Berufung Holenders gesprochen habe. Dieser Umgangsstil sei „eine Unkultur“. dpa

Käte Jaenicke, die in Volker Schlöndorffs Film „Die Blechtrommel“ und zahlreichen TVSerien mitspielte, ist – wie erst jetzt bekannt wurde – am 1. November mit 79 Jahren in München gestorben. Sie wurde einem breiteren Publikum in ihrer Rolle als resolutes Faktotum Lenchen in der Fernsehserie „Alle meine Tiere“ bekannt, aber auch aus zahlreichen Gastauftritten in Krimiserien „Der Alte“ und „Derrick“. Der Spitzname aus der Serie „Neues vom Kleinstadtbahnhof“ blieb auch privat an ihr hängen: „Suppenhuhn“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben