Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Daniel Gélin , der französische Schauspieler, der mit dem HitchcockFilm „Der Mann, der zu viel wusste“ international bekannt wurde, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Gélin drehte mehr als 150 Filme, unter anderem mit Sacha Guitry, Claude Chabrol, René Clément, Marguerite Duras und Claude Lelouch. Gélin war mit der Schauspielerin Daniele Delorme verheiratet, zu seinen Kindern zählt der 1991 gestorbene Regisseur und Produzent Xavier Gélin und die Schauspielerin Maria Schneider. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben