Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

In Wuppertal wird es auch weiterhin ein DreiSparten-Theater geben. Nach der Sanierung von Theater und Oper, für die 20 Millionen Euro veranschlagt sind, sollen beide Spielstätten für Oper, Theater und Tanz zur Verfügung stehen. Angesichts der Bühnen-Umstrukturierungen war der Weggang des weltbekannten Tanztheaters von Pina Bausch befürchtet worden. dpa

Die Ausstellung „Leni Riefenstahl“ ist nicht, wie der Tagesspiegel am 14.12. berichtete, in der Bundeskunsthalle zu sehen, sondern im Bonner Haus der Geschichte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben