Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Eine Gruppe internationaler Archäologen und Institutionen hat die USA zum Schutz der historischen Stätten im Irak aufgerufen. Die „außerordentliche Bedeutung“ der Monumente, Museen und anderen Stätten des frühen Mesopotamien verpflichte alle Völker zu ihrer Bewahrung, schrieben die Wissenschaftler in einem in der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins „Science“ veröffentlichten Brief an die Regierungen von Washington und London. AFP

Für das Berliner Ensemble setzten sich Josef Bierbichler, Susanne Lothar, August Zirner, Nina Hoss und David Bennent, CarmenMaja Antoni, Kirsten Dene, Traugott Buhre und George Tabori in einem offenen Brief an der Regierenden Bürgermeister Wowereit ein. Sie fordern, das Theater solle weiterhin Lottomittel in Höhe von 2,7 Millionen Euro erhalten. Intendant Claus Peymann droht mit Rücktritt, wenn die Gelder nicht so fließen, wie es ihm der frühere Kultursenator Radunski vertraglich zugesichert hatte. Der derzeitige Senator Thomas Flierl seinerseits hatte am Montag betont, der Antrag des BE für 2004 sei nicht abgelehnt, sondern bei der letzten Lottobeirats-Sitzung lediglich zurückgestellt worden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar