Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Vaclav Havel erhält den Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung. Der Schriftsteller und ehemalige tschechische Staatspräsident wird für seine „Beiträge zum deutschtschechischen Verhältnis und für seine Verdienste um das Zusammenwachsen Europas“ geehrt. Die mit 100000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 18. Juni im Französischen Dom zu Berlin verliehen. ddp

Imre Kertész kritisiert den AntiAmerikanismus in Deutschland. Es werde viel mehr gegen die USA als gegen den „furchtbaren Diktator Saddam“ demonstriert, sagte der ungarische Literaturnobelpreisträger im Berliner Abgeordnetenhaus. Auch er sei gegen den Krieg. Aber ihn irritiere die „allzu rasche Aufkündigung einer alten Freundschaft“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar