Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Der spanische Bildhauer Jorge Oteiza ist am Mittwoch im Alter von 94 Jahren in seiner Heimatstadt San Sebastián gestorben. Oteiza gehörte mit seinem baskischen Landsmann Eduardo Chillida (19242002) zu den innovativsten Bildhauern nach 1945. Seine Plastiken aus Eisen und Stein sind an vielen Orten Spaniens und im Ausland installiert. dpa

Ivan Nagel wird von der Stadt Ludwigshafen mit dem Ernst-Bloch-Preis 2003 geehrt. Nagel trage seit Jahrzehnten zur „moralischen Selbstaufklärung“ der Bundesrepublik bei, begründete die Stadt ihre mit 10000 Euro dotierte Auszeichnung. Der 1931 in Budapest geborene ehemalige Theaterintendant und Autor lehrte zuletzt Geschichte und Ästhetik an der Berliner Hochschule der Künste. ddp

Maxim Billers Roman „Esra“ bleibt weiterhin ein „Fall“. Der Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch hat gegen eine Mitte März erlassene einstweilige Verfügung Widerspruch eingelegt. Zwei Klägerinnen hatten behauptet, sich im Roman wiederzuerkennen und darin einen Eingriff in ihre Persönlichkeitsrechte gesehen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben