Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Die Unesco will rasch Schäden an Kulturgütern im Irak untersuchen. Man habe den Alliierten vor den Kampfhandlungen eine Liste der schützenswerten Stätten übergeben, verlautet aus der deutschen UnescoKommission. Möglichst noch in diesem Monat soll ein Rettungsplan für das irakische Kulturerbe ausgearbeitet werden. Experten sollen bald in den Irak reisen, um eine Prioritäten-Liste zu erstellen. ddp

Der Komponist Maki Ishii ist 66-jährig verstorben. Viele Kompositionen des Japaners, der in Berlin studierte, wurden bei den Berliner Festspielen uraufgeführt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar