Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Der AnnelieseRothenberger-Preis 2003 geht an die Sopranistinnen Heidi Meier (München) und Jennifer O-Loughlin (Zürich) Das Preisgeld beträgt je 2500 Euro. dpa

Justus Frantz hat am Freitagabend in Belgrad ein Konzert zum Gedenken an den vor zwei Monaten ermordeten serbischen Premierminister Zoran Djindjic gegeben. dpa

Jan Philipp Reemtsma und der spanische Schriftsteller Jorge Semprun sind zu Mitgliedern der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung berufen worden. ddp

Michael Eissenhauer ist neuer Präsident des Deutschen Museumsbundes. Der Direktor der Staatlichen Museen Kassel folgt Martin Roth (Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden), der nicht wieder kandidierte. dpa

Katharina Schlender hat beim „Heidelberger Stückemarkt“ den mit 10000 Euro dotierten Hauptpreis für ihr Stück „Wermut“ erhalten. Der von elf Verlagen gestiftete „Autorenpreis der deutschsprachigen Theaterverlage“ in Höhe von 5500 Euro ging an Thilo Reffert für „Evariste Galois“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben