Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Kulturstaatsministerin Christina Weiss hat Adolf Muschg zur Wahl zum Präsidenten der BerlinBrandenburgischen Akademie der Künste gratuliert (siehe auch Porträt auf der folgenden Seite). Muschg sei nicht nur ein glänzender Erzähler, sondern gelte auch als streitbarer Kopf. „Ich bin sicher, dass die Akademie unter seiner Präsidentschaft zu einem lebendigen Ort für gesellschaftlichen, kulturellen Austausch wird. Wir dürfen Anstöße erwarten“, sagte Weiss. dpa

„Baden gehn“ heißt das neue Musical von Volker Ludwig. Das „Sittenbild mit Musik“ wird am 2. Juni am Berliner Grips-Theater uraufgeführt. Die Musik stammt von Birger Heymann („Linie 1“), Bettina Koch, George Kranz und Thomas Zaufke. dpa

Günter Grass wird am 50. Jahrestag des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR im Berliner Ensemble sein Stück „Die Plebejer proben den Aufstand“ lesen. Das „deutsche Trauerspiel“ in vier Akten war am 15. Januar 1966 am Berliner Schiller-Theater uraufgeführt worden. Es spielt vor dem Hintergrund der Ereignisse des 17. Juni 1953 in Ost-Berlin. dpa

Milos Forman will mit Klaus Maria Brandauer und Sean Connery in den Hauptrollen die Novelle „Die Glut“ des ungarischen Autors Sandor Marai verfilmen. Der Film entsteht in italienischer Produktion und wird größtenteils in Tschechien und der Slowakei gedreht. Zum Schreiben eines Drehbuchs habe sich der 70-jährige Forman an den renommierten Autor Jean-Claude Carriere gewandt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben