Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHT

Fritz Kater erhält den Mülheimer Dramatikerpreis 2003. Die Jury zeichnete den Autor, hinter dessen Pseudonym sich der Regisseur Armin Petras verbirgt, für sein Stück „zeit zu lieben zeit zu sterben“ aus. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert (Bericht folgt).dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben