Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Die UNESCO hat WelterbeStätten in Aserbaidschan, Nepal und Elfenbeinküste als gefährdet auf ihre „rote Liste“ gesetzt: die Altstadt von Baku, das Tal von Kathmandu, den Nationalpark Comoé. Unkontrollierte Urbanisierung bedrohe kulturhistorische Stätten in Baku und traditionelle Bauten in Kathmandu. Bürgerkrieg und Wilderer setzten dem westafrikanischen Nationalpark Comoé zu.,dpa

Die Schriftstellerin Anne Duden erhält den mit 20000 Euro dotierten Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln. Frühere Preisträger waren Hans Magnus Enzensberger, Wolfdietrich Schnurre, Elfriede Jelinek und Alexander Kluge. dpa

Thüringen entschädigt das Herzoghaus Sachsen-Weimar-Eisenach mit 15,5 Millionen Euro für Kunstwerke des Weltkulturerbes:Die Adelsfamilie verzichtet auf Teile des Goethe- und Schiller-Archivs, das Inventar der Wartburg-Stiftung und die Fürstengruft mit den Särgen von Goethe und Schiller. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben