Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Das Deutsche Historische Museum zeigt „Bilder, die lügen“. Vom 1. Oktober bis 26. Januar werden im PeiBau manipulierte Bilder bis hin zu den gefälschten Fernsehbeiträgen von Michael Born zu sehen sein. Tsp

Die Goya-Ausstellung im Haus Leipziger Straße 26/Ecke Friedrichstraße (Tagesspiegel vom 29. Juli) wird um vier Wochen bis zum 26. Oktober verlängert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar