Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

HansHeinrich Wrede leitet in den nächsten beiden Jahren den UNESCO-Exekutivrat. Der aus Niedersachsen stammende Wrede war zuvor Vize-Präsident des 58-köpfigen Gremiums, das zwei Mal jährlich tagt. dpa

Im Vatikan findet derzeit eine Ausstellung über religiöse Visionen und Ekstase in der Kunst des 17. Und 18. Jahrhunderts statt. Unter dem Titel „Visioni e Estasi“ sind rund 100 Gemälde und Skulpturen zu sehen, die aus unterschiedlichen Museen Europas und der USA zusammengestellt wurden. KNA

Der Schweizer Künstler Thomas Hirschhorn bekommt den Bremer Rolandpreis für Kunst im öffentlichen Raum 2003. Die alle drei Jahre von der Stiftung Bremer Bildhauerpreis vergebene Auszeichnung wird am 28. Oktober im Bremer Rathaus überreicht. ddp

Der Berliner Historiker Stephan Malinowski erhält für seine Studie „Vom König zum Führer. Sozialer Niedergang und politische Radikalisierung im deutschen Adel zwischen Kaiserreich und NS-Staat“ den erstmals verliehenen Hans-Rosenberg Preis. Der Preis ist mit 5000 Euro ausgestattet und wird am 26. Januar 2004 verliehen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben