Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Der Aachener Dom war nach neuesten Forschungsergebnissen zur Zeit Karls des Großen rot. „Wir haben zum ersten Mal nachweisen können, dass der Dom großflächig verputzt war“, sagte eine Mitarbeiterin vom Rheinischen Amt für Denkmalpflege, die die Sanierung des 1200 Jahre alten Mauerwerks wissenschaftlich begleitet. Die Färbung sei durch die Beigabe von rotem Ziegelsteinmehl in den Mörtel erreicht worden, hieß es. dpa

Jorge Semprun wird in alleiniger Verantwortung über den nächsten Träger des Ludwig-Börne-Preises entscheiden. Wie die Börne-Stiftung in Frankfurt weiter mitteilte, wird die mit 20000 Euro dotierte Auszeichnung am 6. Juni 2004 verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Marcel Reich-Ranicki, Hans-Magnus Enzensberger und zuletzt George Steiner. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben