Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Günther Christiansen , der frühere Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Der Buchhändler stand von 1980 bis 1989 an der Spitze des Verbandes. Wie der Börsenverein am Montag in Frankfurt am Main mitteilte, starb Christiansen bereits am vergangenen Mittwoch in Hamburg. AP

Der Bau der Oper in Erfurt hat Ermittlungen wegen illegaler Preisabsprachen bei Bühnenbaufirmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich ausgelöst. Es gebe den Verdacht, dass sich die Firmen zu einem „Bühnenkartell“ zusammengeschlossen haben, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München, Anton Winkler. Er bestätigte einen Bericht der „Thüringer Allgemeinen“ (Montag). Auslöser war im Jahr 2000 eine anonyme Anzeige zum Bau in Erfurt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben