Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Charles Simic erhält den mit 10000 Euro dotierten HorstBienek-Preis für Lyrik. Der in Belgrad geborene amerikanische Autor, Übersetzer und Herausgeber veröffentlichte zuletzt „Medici Groschengrab. Die Kunst des Joseph Cornell“ und „Grübelei im Rinnstein“. Der Förderpreis (2500 €) geht an Bernhard Albers, Leiter des Aachener Rimbaud Verlags. Preisverleihung ist am 10. Dezember. dpa

Jeff Wall hat am Donnerstag in Zürich den Roswitha-Haftmann-Preis erhalten. Die mit 80000 Euro verbundene Auszeichnung wurde dem kanadischen Fotokünstler für sein Gesamtwerk überreicht. Die Vizepräsidentin des Stiftungsrats, Katharina Schmidt, würdigte Wall als „fundierten Wissenschaftler und Künstler zugleich“. dpa

Martin Luther (1483-1546) ist an einem anderen Ort gestorben als bisher angenommen. In dem Museum in Eisleben, das bislang als Sterbehaus galt, habe Luther nicht das Zeitliche gesegnet, so Gedenkstätten-Direktor Stefan Rhein. Er sei in einem Gebäude wenige hundert Meter entfernt gestorben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben