Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Beim Berliner Pergamonmuseum ist es – wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mitteilt – nach einer entsprechenden Einigung mit dem Bundesfinanzministerium nunmehr möglich, mit der ersten Planungsphase für die Sanierung und den Ausbau des Gebäudekomplexes zu beginnen. Paralell zur Planung auf Grundlage des Entwurfs des Architekten O.M.Ungers, der im Jahr 2000 den entsprechenden Wettbewerb gewonnen hatte, soll ein Alternativkonzept zur „Minimierung der Kosten und der Eingriffe in die Bausubstanz“ erarbeitet werden. Tsp

Richard Wollheim, der den Begriff des Minimalismus geprägt hat, ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb der britische Kunstphilosoph bereits am vergangenen Dienstag. Wollheim, 1923 in London geboren, verband in seinen Schriften Malerei, Philosophie und die Psychoanalyse Sigmund Freuds. Als sein einflussreichster Essay gilt „Minimal Art“ von 1965. Wollheim lehrte zunächst am University College London und später in den USA, unter anderem in Berkeley. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben