Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Art Carney, amerikanischer OscarPreisträger und Fernsehschauspieler, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Bekannt wurde er in den USA mit der Fernsehserie „The Honeymooners“, 1974 erhielt er den Oscar als bester Schauspieler für seine Rolle in dem Film „Harry and Tonto“. Carney starb bereits am Sonntag in Chester im US-Staat Connecticut, er wurde am Dienstag beigesetzt. Er war schon seit einiger Zeit krank. AP

Frédéric Beigbeder hat für seinen Roman „Windows on the World“ den französischen Interallié-Literaturpreis erhalten. Der frühere Werbefachmann und Fernsehjournalist Beigbeder beschreibt die letzten Minuten der Menschen im New Yorker World Trade Center kurz vor dem Anschlag am 11. September 2001. „Windows on the World“ war der Name des Luxusrestaurants im 107. Stock. Im kommenden Jahr soll der Roman auch auf Deutsch erscheinen. dpa

Die Lyrikerin Barbara Köhler und der polnische Schriftsteller Wlodzimierz Kowalewski erhalten am Sonnabend den mit jeweils 4000 Euro dotierten Samuel-Bogumil-Linde-Preis. Die von den Partnerstädten Göttingen und Thorn (Polen) verliehene Auszeichnung wird in Thorn übergeben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben