Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Unsuk Chin wird für ihr Konzert für Violine und Orchester mit dem Grawemeyer Award für Komposition der Universität Louisville 2004 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 200000 Dollar dotiert.Tsp

I sabelle Graw erhält den mit 6500 € dotierten Will-Grohman-Preis der Akademie der Künste 2003. Die Kunstkritikerin Graw ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin der Zeitschrift „Texte zur Kunst“.Tsp

Die Villa Aurora, das ehemalige Wohnhaus des Schriftstellers Lion Feuchtwanger in Los Angeles, will die Berliner Senatskanzlei mit dem Erlös einer Auktion weiter erhalten. Mehr als 50 Auktionsgaben von ehemaligen Stipendiaten der Villa Aurora und privater Spender werden am 12. Dezember im Festsaal des Rathauses versteigert. Darunter finden sich unter anderem eine Farbkopie des Originaldrehbuches von „Good bye, Lenin!“, die vom Regisseur Wolfgang Becker gespendet wurde, ein signierter Taktstock von Zubin Mehta sowie eine Fotografie von Thomas Florschütz. ddp

Christoph Schlingensiefs Inszenierung von Elfriede Jelineks „Bambiland“ ist nach Ansicht des Wiener Burgtheaters nicht jugendfrei. Die Direktion empfiehlt die Vorstellung erst für Besucher ab 18 Jahren. Als Grund werden Filmeinspielungen genannt, die unter das Jugendschutzgesetz fallen. Die österreichische Dramatikerin setzt sich in dem Stück mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von Krieg und Kriegsberichterstattung vor dem Hintergrund des Irak-Kriegs auseinander. Die Uraufführung findet am 12. Dezember statt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben