Kultur : Kurzmeldungen

-

KULTURNACHRICHTEN

Lutz Seiler erhielt am Montag den Bremer Literaturpreis 2004. Der in Berlin lebende Lyriker bekam die Auszeichnung (15500 Euro) für seinen bei Suhrkamp erschienenen Gedichtband „vierzig kilometer nacht“. dpa

Alexandra Ripley, Autorin des Romans „Scarlett“, der Fortsetzung zu „Vom Winde verweht“ ist mit 70 Jahren gestorben. Wie eine ihrer Töchter nun mitteilte, starb die amerikanische Autorin bereits am am 10. Januar in Richmond, Virginia. Weitere Werke von ihr waren „On leaving Charleston“ (1984), „The Time Returns“ (1985) und „New Orleans Legacy“ (1987). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben